Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 21.11.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fiesta kracht in Hinterachse von LKW  - Fahrerin schwerst eingeklemmt  - Beifahrerin schwer verletzt

01.11.2011 | 10:30 Uhr | ID: 1912

Ort: NDS / Alfhausen / Friesenweg / LK Osnabrück

Tödlicher Unfall Im Begegnungsverkehr

Fiesta kracht in Hinterachse von LKW - Fahrerin schwerst eingeklemmt - Beifahrerin schwer verletzt

Meldung der Polizei vom 01.11.2011: 39jährige bei Unfall tödlich verletzt
Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen im Ortsteil Wallen/Verlängerung Friesenweg ereignete, ist eine 39jährige Frau tödlich verletzt worden. Gegen 10.20 Uhr kollidierte der von ihr gefahrene Ford Fiesta mit einem entgegen kommenden Lkw. Die Frau versuchte noch dem großen Fahrzeug auszuweichen, schleuderte aber erst mit dem Heck und dann mit der linken Front gegen den Lastwagen. Die 35jährige Beifahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 50jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Die Beamten des Polizeikommissariates Bersenbrück schätzten den Gesamtschaden auf 14.000 Euro. Im Auftrage der Staatsanwaltschaft untersucht ein Sachverständiger derzeit die Unfallstelle. Die Ermittlungen dauern an.



| |