Nord-West-Media TV: News
Mittwoch, 13.12.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Frau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuenFrau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuenFrau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuenFrau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuenFrau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuenFrau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuenFrau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuenFrau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuen

20.04.2017 | 06:00 Uhr | ID: 9359

Ort: NDS / Dörpen / LK Emsland

Frau überquert die Straße neben einer Ampelanlage und wird vom PKW erfasst - tot - Notfallseelsorger muss geschockte PKW Fahrerin betreuen

POL-EL: Dörpen - Fußgängerin bei Unfall tödlich verletzt
Dörpen (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen ist es auf der Bundesstraße 70 in Höhe Dörpen zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Die 59-jährige Fahrerin eines Autos der Marke Hyundai, war gegen 6 Uhr von Papenburg in Fahrtrichtung Meppen unterwegs. Unmittelbar hinter der Ampelkreuzung zur Hauptstraße, überquerte eine bislang unbekannte Frau, von rechts kommend, zu Fuß die Straße. Die Autofahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Es kam zum Zusammenstoß. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch unbeteiligte Ersthelfer, verstarb die Fußgängerin noch am Unfallort. Die Autofahrerin erlitt einen Schock, blieb sonst aber unverletzt. Die Identität der Verstorbenen ist aktuell noch nicht geklärt. Die Ermittlungen laufen.
-----
POL-EL: Dörpen - Update zu tödlichem Verkehrsunfall
Dörpen (ots) - Die bei einem schweren Verkehrsunfall (wir berichteten) am Donnerstagmorgen verstorbene Frau ist identifiziert. Es handelt sich um eine 54-jährige Frau aus Dörpen. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. 



| |