Nord-West-Media TV: News
Dienstag, 27.06.2017

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
Fahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 VerletzteFahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 VerletzteFahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 VerletzteFahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 VerletzteFahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 VerletzteFahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 VerletzteFahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 VerletzteFahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 Verletzte

20.04.2017 | 08:00 Uhr | ID: 9361

Ort: NDS / A30 bei Melle / LK Osnabrück

Autobahn voll gesperrt

Fahrzeug muss wegen Panne auf dem Überholfahrstreifen anhalten – Zwei nachfolgende PKW prallen in das Pannenfahrzeug – Eine Fahrerin wird eingeklemmt und muss von Feuerwehr befreit werden – insgesamt 2 Verletzte

POL-OS: Melle: Vollsperrung der A30 nach schwerem Unfall
Melle (ots) - Die A30 musste am Donnerstagmorgen in Fahrtrichtung Rheine nach einem schweren Unfall bei Gesmold für etwa 1 1/2 Stunden voll gesperrt werden. Ein Daimler Sprinter blieb gegen 07.50 Uhr aufgrund eines technischen Defektes auf dem Überholfahrstreifen liegen. Die nachfolgende Fahrerin eines Opel Astra erkannte das Hindernis zu spät und fuhr ungebremst auf den Sprinter auf. Ein hinter dem Opel fahrender Audi A3 fuhr wenig später in die Unfallstelle, prallte gegen das Heck des Opel und schleuderte nach außen gegen die Leitplanke. Die 19-jährige Fahrerin musste von der Feuerwehr mit schwerem Gerät aus dem Opel gerettet werden und wurde schwer verletzt mit dem Rettungwagen ins Krankenhaus gefahren. Die 32 Jahre alte Fahrerin des Audi erlitt leichte Verletzungen und wurde ebenfalls in eine Klinik gebracht. Alle drei Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt, die Schadenshöhe betrug etwa 50.000 Euro. Die Fahrbahn um die Unfallstelle wurde durch auslaufende Betriebsstoffe verschmutzt und musste speziell gereinigt werden.



| |