Sonntag, 24.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


LKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöschtLKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöschtLKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöschtLKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöschtLKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöschtLKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöschtLKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöschtLKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöscht

23.10.2017 | 23:10 Uhr | ID: 10089

Ort: NDS / B402 bei Meppen / LK Emsland

LKW Fahrer bemerkt Feuer am Auflieger - Fahrer koppelt Zugmaschine ab und alarmiert die Feuerwehr - mit Wasser und Schaum wird der in Vollbrand stehende Auflieger gelöscht

Meldung der Polizei: Lkw-Kühlanhänger abgebrannt
Am späten Montagabend ist es auf dem Abbiegestreifen der B402 zur Haselünner Straße zum Brand eines Lkw-Anhängers gekommen. Der 55-jährige niederländische Fahrer war gegen 23 Uhr aus Richtung Nordkreuz kommend in Richtung Haselünne unterwegs, als er die Rauchentwicklung an seinem Anhänger bemerkte. Er stoppte das Gespann und versuchte das Feuer zunächst vergeblich selbstständig zu löschen. Auch die Hilfe eines weiteren Lkw-Fahrers führte dabei nicht zum Erfolg. Erst die Feuerwehr konnte den Brand komplett ablöschen. Für die Lösch-, Aufräum- und Bergungsarbeiten musste die B402 für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 60000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand.