Freitag, 19.10.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht

25.07.2018 | 18:40 Uhr | ID: 11346

Ort: NRW / Lengerich / Kreis Steinfurt

Fahranfängerin kommt auf regennasser Straße von der Fahrbahn ab und bliebt auf dem Dach im Graben liegen – Fahrerin wird leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht

POL-ST: Lengerich, Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten
Lengerich (ots) - Auf der Osnabrücker Straße (L 555) ist am Mittwochabend (25.07.2018) eine Autofahrerin aus Lengerich verunglückt. Die 18-Jährige fuhr gegen 18.30 Uhr auf der Landstraße in Richtung Osnabrück. Nach einer Linkskurve kam sie auf einem geraden, abschüssigen Teilstück mit dem Wagen ins Schleudern. Der PKW kam nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die junge Frau erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenssumme an dem vollkommen beschädigten Auto wird auf cirka 7.000 Euro geschätzt. Zudem entstanden geringe Flurschäden und Schäden an einem Leitpfosten.