Freitag, 19.10.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Großbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werdenGroßbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werden

20.09.2018 | 05:55 Uhr | ID: 11595

Ort: NDS / Lindern / LK Cloppenburg

200.000 Euro Schaden

Großbrand am Morgen: Wirtschaftsgebäude mit 350 Schweinen in Brand – Über 100 Einsatzkräfte rücken zu Löscharbeiten an – Rund 60 Tiere sterben – Großer Teil der Halle kann gerettet werden

Lindern - Brand eines Stallgebäudes
Am Mittwoch, 20. September 2018, gegen 05.40 Uhr, bemerkten Anwohner eines Gehöftes an der Straße Siedlung, einen Brand in einer der Scheune des benachbarten Bauernhofes. Ein 20 x 30 Meter großes Stallgebäude, welches an einem Wohnhaus angrenzt, geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Brand. Ein Übergreifen des Brandes auf das Wohnhaus konnte durch die Feuerwehren aus Lindern, Lastrup, Löningen und Werlte, welche mit 25 Fahrzeugen und etwa 120 Einsatzkräften vor waren, verhindert werden. Jedoch verendeten knapp 60 Mastschweine in dem Stall. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf etwa 200.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.