Dienstag, 19.02.2019

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Lkw-Fahrer wechselt Spur von links nach rechts und trifft vor ihm fahrenden Volvo – Volvo schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem VW – Lkw fährt nach Unfall einfach weiter – Beifahrerin im Volvo kommt verletzt in ein KrankenhausLkw-Fahrer wechselt Spur von links nach rechts und trifft vor ihm fahrenden Volvo – Volvo schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem VW – Lkw fährt nach Unfall einfach weiter – Beifahrerin im Volvo kommt verletzt in ein KrankenhausLkw-Fahrer wechselt Spur von links nach rechts und trifft vor ihm fahrenden Volvo – Volvo schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem VW – Lkw fährt nach Unfall einfach weiter – Beifahrerin im Volvo kommt verletzt in ein KrankenhausLkw-Fahrer wechselt Spur von links nach rechts und trifft vor ihm fahrenden Volvo – Volvo schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem VW – Lkw fährt nach Unfall einfach weiter – Beifahrerin im Volvo kommt verletzt in ein KrankenhausLkw-Fahrer wechselt Spur von links nach rechts und trifft vor ihm fahrenden Volvo – Volvo schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem VW – Lkw fährt nach Unfall einfach weiter – Beifahrerin im Volvo kommt verletzt in ein Krankenhaus

02.11.2018 | 16:40 Uhr | ID: 11784

Ort: NRW / A30 bei Löhne / Kreis Herford

Lkw-Fahrer wechselt Spur von links nach rechts und trifft vor ihm fahrenden Volvo – Volvo schleudert in den Gegenverkehr und kollidiert mit einem VW – Lkw fährt nach Unfall einfach weiter – Beifahrerin im Volvo kommt verletzt in ein Krankenhaus

Mitteilung der Polizei: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Löhne, B 61, kurz vor Bad Oeynhausen: Am 02.11.2018, gegen 16:35 Uhr, ereignete sich in Löhne auf der B 61, kurz vor Bad Oeynhausen, ein Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten. Ein 27jähriger LKW-Fahrer aus Tschechien befuhr mit seinem Fahrzeug die B61 in Richtung A30/Löhne. Er wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen der B 61. Dabei beachtete er nicht einen Volvo-PKW, der auf dem rechten Fahrstreifen von einem 61jährigen Kalletaler geführt wurde. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dadurch kam der Volvo nach links in den Gegenverkehr und stieß mit einem VW-PKW zusammen, der von einem 56jährigen Wolfsburger in Richtung Bad Oeynhausen geführt wurde. Bei dem Verkehrsunfall wurde die 61jährige Beifahrerin aus dem Volvo-PKW leicht verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstanden Sachschäden von insgesamt 7000 Euro. Der beteiligte VW wurde so stark beschädigt, dass das Fahrzeug von der Unfallstelle abgeschleppt werden musste.