Sonntag, 24.03.2019

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideo
Starkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die RettStarkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die Rett

08.01.2019 | 16:45 Uhr | ID: 12049

Ort: NDS / Löningen / LK Cloppenburg

Starkregen und nasse Straße: 4 Fahrzeuge in Unfall verwickelt - 6 Verletzte müssen behandelt werden - Feuerwehr trennt eine Autotür heraus und befreit den Fahrer - rücksichtslose Autofahrer fahren durch die Unfallstelle und gefährden dadurch auch die Rett

Löningen - Verkehrsunfall mit sieben Beteiligten, zum Teil schwer verletzt
Am 08. Januar 2018 kam es um 16.44 Uhr auf der Menslager Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Pkw mit insgesamt sieben Personen beteiligt gewesen sind. Eine 42-jährige Pkw-Fahrerin aus Löningen wollte mit ihrer 9-jährigen Tochter von der Menslager Straße kommend nach links in den Postdamm abbiegen. Hierbei übersah sie den ihr entgegenkommenden Pkw zwei 18 und 25 Jahre alten Männer aus Menslage. Beide Pkw wurden jeweils gegen ein unbeteiligtes Fahrzeug geschleudert, die zum Einen mit drei Männern im Alter zwischen 24 und 40 Jahren und zum Anderen mit einem 23 Jahre alten Mann besetzt waren. Der 23-Jährige wurde nicht verletzt. Die 42-Jährige wurde schwer verletzt. Alle weiteren Beteiligten wurden leicht verletzt. Die 42-jährige Frau wrude durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Löningen aus ihrem Pkw geborgen und anschließend dem Krankenhaus zugeführt. Alle Pkw beteiligten Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von 24500 Euro