Sonntag, 24.03.2019

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideoVideo
Fußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins KrankenhausFußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins Krankenhaus

08.01.2019 | 19:15 Uhr | ID: 12052

Ort: NDS / Haren / LK Emsland

Fußgänger wird beim Überqueren der Straße von PKW erfasst und tödlich verletzt – Fahrerin des PKW kommt mit Schock ins Krankenhaus

POL-EL: Haren - Fußgänger von Auto erfasst und tödlich verletzt
Haren (ots) - Ein 72-jähriger Mann wurde gestern auf der B 408 von einem Auto erfasst und tödlich verletzt. Der Mann überquerte gegen 19.00 Uhr die Bundesstraße von der Heinrichstraße kommend. Dabei übersah er den PKW einer 59-jährigen Frau. Bei dem Zusammenstoß zog der 72-Jährige sich tödliche Verletzungen zu. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt einen Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.