Sonntag, 24.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Rollerfahrer von PKW angefahren, schleudert in Gegenverkehr vor LKW, Fahrer schwer verletzt

13.07.2011 | 10:00 Uhr | ID: 1292

Ort: NDS / Osnabrück / Hannoversche Str.

Rollerfahrer bei Rot in Kreuzung gefahren?

Rollerfahrer von PKW angefahren, schleudert in Gegenverkehr vor LKW, Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der Hannoverschen Straße wurde am Mittwochvormittag ein 78-jähriger Rollerfahrer schwer verletzt. Der Zweiradfahrer befuhr gegen 10.15 Uhr die Hannoversche Straße in Richtung stadteinwärts. Trotz Rotlicht zeigender Ampel fuhr er in die Kreuzung Großer Fledderweg und kollidierte dort mit dem Pkw Audi eines 70-Jährigen. Der Autofahrer war auf dem Großen Fledderweg, aus Richtung Meller Straße kommend, unterwegs, wollte die Hannoversche Straße überqueren und dem Großen Fledderweg weiter folgen. Durch die Kollision wurde der Rollerfahrer schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
(Quelle: Polizei)