Donnerstag, 19.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Renault touchiert einen Baum und kracht gegen einen zweiten Straßenbaum - Fahrzeug kommt 100 Meter weiter auf dem Dach zum Liegen - Fahrer lebensgefährlich verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt

14.08.2011 | 02:50 Uhr | ID: 1518

Ort: NDS / Damme / LK Vechta

Ersthelfer ohne Handy, Hilfe durch MHD Rettungssanitäter

Renault touchiert einen Baum und kracht gegen einen zweiten Straßenbaum - Fahrzeug kommt 100 Meter weiter auf dem Dach zum Liegen - Fahrer lebensgefährlich verletzt und im Fahrzeug eingeklemmt

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag erlitt in Damme (Landkreis Vechta) eine Person lebensgefährliche Verletzungen. Gegen 02.50 Uhr befuhr ein 21-Jähriger aus Damme in Damme die Vördener Straße in Richtung Damme. Ausgangs einer leichten Rechtskurve kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend überschlug sich der Pkw, rutschte noch etwa 100 Meter weiter und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Pkw-Fahrer wurde eingeklemmt und musste von Einsatzkräften der Feuerwehr Damme befreit werden. Der Verunglückte wurde mit dem Rettungswagen in eine Osnabrücker Klinik gebracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden. Da der 21-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Unfallstelle blieb während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen gesperrt.
(Quelle: Polizei)