Dienstag, 18.09.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Schwerer Unfall auf der Südtangente

18.11.2010 | 07:15 Uhr | ID: 2528

Ort: NDS / Nordhorn /LK Grafschaft Bentheim

Schwerer Unfall auf der Südtangente

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der Südtangente zwischen den Abfahrten Gildehauser Weg und Denekamper Straße wurden zwei Personen verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 18-jähriger Nordhorner gegen 07.15 Uhr die Südtangente in Richtung Denekamper Straße und überholte einen Lkw. Dabei übersah er offensichtlich einen niederländischen Nissan Van. Es kam zum Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Fahrer des Corsa zog sich bei dem Verkehrsunfall schwere Beinverletzungen zu und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 49-jährige Fahrer des Niederländischen Autos zog sich leichtere Verletzungen zu, der 46-jährige Beifahrer des Van blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Umgehungsstraße wurde bis zum Abschluss der Bergungs- und Reinigungsarbeiten bis gegen 10.30 Uhr voll gesperrt und der Verkehr örtlich umgeleitet. Neben der Polizei war an der Unfallstelle ein Notarzt, ein Rettungswagen und die Freiwillige Feuerwehr Nordhorn eingesetzt.
[Quelle: Polizei]