Dienstag, 18.09.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Motorradfahrer schwer verletzt

15.11.2010 | 00:00 Uhr | ID: 2546

Ort: NDS / Gehrde / LK Osnabrück

Motorradfahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall auf der B214 (Holdorfer Straße) zwischen Gehrde und Holdorf ist am Montagnachmittag ein 25-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Ein 27-jähriger Mann aus Bippen, der mit seinem VW Passat aus der Fladderlohhauser Straße nach links in Richtung Bersenbrück auf die Holdorfer Straße abbiegen wollte, hatte den 25-jährigen Gehrder auf seinem Zweirad übersehen. Der Motorradfahrer wurde von der Front des Autos erfasst und fuhr daraufhin zunächst über eine Verkehrsinsel und danan in einen Straßengraben. Er erlitt dabei schwere aber nicht lebensgefährliche Verletzungen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein nahe gelegenes Krankenhaus geflogen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.
(Quelle: Polizei)

Anmerkung:
Der Motorradfahrer hatte sicher auch großes Glück, dass ein Rettungswagen aus dem Emsland zufällig zu der Zeit an der Unfallstelle vorbei kam. So konnte rasch professionelle Hilfe bis zum Eintreffen des Notarztes geleistet werden. Die B214 blieb fast 2 Stunden für den Verkehr gesperrt.