Mittwoch, 17.10.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Motorradfahrer auf Autobahn tödlich verunglückt

21.05.2010 | 14:45 Uhr | ID: 3671

Ort: NDS / Osnabrück

Motorradfahrer auf Autobahn tödlich verunglückt

Pressemeldung der Polizei:

Auf der Autobahn A1 ist am Freitagnachmittag ein 41-jähriger Motorradfahrer aus Quakenbrück tödlich verunglückt, nachdem eine Tasche einen Reifen blockiert hatte.

Der Motorradfahrer befand sich gegen 14.45 Uhr auf der A1 in Richtung Bremen etwa auf Höhe des Rastplatzes Hasetal zwischen den Anschlussstellen Osnabrück-Hafen und -Nord. Ein Augenzeuge beobachtete, wie sich dann eine Packtasche löste, während der 41-Jährige zwei Fahrzeuge überholte. Die Tasche geriet in einen Reifen, der dadurch sofort blockierte. Das Zweirad begann zu schlingern und der Quakenbrücker stürzte unmittelbar auf die Fahrbahn. Dabei erlitt er tödliche Verletzungen. Für die Unfallaufnahme und anschließende Aufräumarbeiten musste die Autobahn in Richtung Bremen gesperrt werden. Der Verkehr wurde ab Osnabrück-Hafen umgeleitet.