Sonntag, 24.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Video
Verkehrsteilnehmer findet durch Zufall verunglückten und leblosen Motorradfahrer - 32-jähriger Biker unter Reanimation ins Krankenhaus - Wiederbelebungsversuche bleiben erfolglos

17.11.2012 | 20:30 Uhr | ID: 3931

Ort: NDS / K204 bei Melle - Tittingdorf / LK Osnabrück

Unfallverlauf völlig unklar, keine Zeugen - Motorradfahrer verunglückt tödlich

Verkehrsteilnehmer findet durch Zufall verunglückten und leblosen Motorradfahrer - 32-jähriger Biker unter Reanimation ins Krankenhaus - Wiederbelebungsversuche bleiben erfolglos

Mitteilung der Polizei: 32jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt
Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagabend auf der Hannoverschen Straße ereignete, ist ein 32jähriger Motorradfahrer tödlich verletzt worden. Der Mann befuhr die K 204 ausBuer kommend in Richtung Bruchmühlen. Aus ungeklärter Ursache kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Er überfuhr den Grünstreifen und stürzte. Dabei wurde er erheblich verletzt. Trotz notfallmedizinischer Maßnahmen des anwesenden Notarztes erlag der Motorradfahrer seinen Verletzungen. Die Freiwillige Feuerwehr Tittingdorf unterstützte vor Ort. Unfallzeugen melden sich bitte beider Polizei unter der Tel.-Nr.: 05422/920600