Samstag, 23.06.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Couragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetztCouragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetzt

09.01.2013 | 16:00 Uhr | ID: 4065

Ort: NDS / Kluse / LK Emsland

Ein Wettlauf gegen die Zeit

Couragierte Ersthelfer retten 86-jährigen das Leben - vorbildlich und cool gehandelt trotz heranrasendem Zug vor Augen - Sekunden nach der Befreiung der Frau wird der PKW vom Zug zerfetzt

Marko und Ilona Bohnebuck - ein echtes Dreamteam wenn es um Menschenrettung geht. Was passiert war: am vergangenen Sonntag Mittag kam es in Kluse (LK Emsland) zu einem schweren Unfall zwischen einem PKW und einem Zug. (NewsID 04057) Eine 86-jährige Frau war mit ihrem Wagen kurz vor einem Bahnübergang ins Schleudern geraten und ihr PKW blieb auf dem Kopf auf den Bahnschienen liegen. Das Ehepaar Bohnebuck schildert in unserem Interview detailliert, was sie dann erleben mussten. Der Mann stieg sofort aus und rannte zum Wagen, in dem die Frau noch saß. Die Frau nahm ihr Handy und alarmierte die Rettungskräfte. Sie hielt auch die Verbindung zur Leitstelle, um genau den Stand der Dinge durchzugeben. Noch während der Mann zum Wagen rannte senkten sich die Schranken. Kurze Zeit später donnerte der erste Zug an der Unfallstelle vorbei. Gott sei Dank auf dem Nebengleis und nicht auf dem, wo der Wagen auf dem Kopf lag. Mit einem weiteren Ersthelfer musste die Frau nun schnelle aus dem Wagen geholt werden, denn sie sahen den Gegenzug schon auf die Unfallstelle zu rasen. Mit viel Power wurde die Tür aufgerissen und die Frau rausgezogen. Sekunden später zerfetzte der Zug den PKW und schob ihn vor sich her. Die unter Schock stehende Fahrerin wurde bis zum Eintreffen der Rettungskräfte betreut. Das waren wohl die dramatischten Momente in der Ehe der beiden. Trotz Stress und großes Risiko haben die beiden die Situation mit Bravur bestanden. Nicht ohne Grund ist die Frau schon recht stolz auf ihren Mann. Die beiden wollen die Frau im Krankenhaus auch noch besuchen.