Freitag, 18.01.2019

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


VideoVideo
20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle

04.11.2013 | 21:30 Uhr | ID: 5007

Ort: NDS / Lohne / LK Vechta

20-Jähriger prallt mit PKW gegen Baum, wird aus dem Fahrzeug geschleudert und stirbt an der Unfallstelle

POL-CLP: Lohne - Tödlicher Verkehrsunfall
Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Lohne wurde eine Person tödlich verletzt. Gegen 21.30 Uhr befuhr ein 20-Jähriger aus Bakum mit seinem Pkw in Lohne die L 846 (Bergweg) in Richtung Vechta. In Höhe der Kreuzung zur Straße "Wicheler Flur" verlor er die Kontrolle über seinen Pkw. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der Pkw-Fahrer wurde dabei aus seinem Pkw geschleudert. Er erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Es entstand Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro. Neben Polizei und Rettungsdienst wurde auch die Feuerwehr Lohne eingesetzt, die mit drei Fahrzeugen und zwölf Einsatzkräften unterstützte. Die L 846 blieb bis 23.00 Uhr gesperrt.