Mittwoch, 18.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Umweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig aufUmweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig auf

17.08.2016 | 14:00 Uhr | ID: 8407

Ort: NDS / Lingen / LK Emsland

Umweltaktivisten blockieren die Zufahrt zur Brennelementefabrik in Lingen - Polizei suchte das Gespräch mit den Aktivisten - Demonstranten gaben die Blockade freiwillig auf

POL-EL: Spontandemonstration bei ANF
Lingen (ots) - Etwa 15 Personen haben zwischen 14 und 15.40 Uhr spontan und friedlich vor der Brennelementefabrik ANF im Gewerbegebiet Poller Sand gegen Atomkraft demonstriert. Die Versammlung wurde polizeilich bis 15.30 Uhr geduldet. Am Mittwochmorgen war dem eine Gerichtsverhandlung vorausgegangen, die sich mit einer Ordnungswidrigkeit aus einer zurückliegenden Demonstration bei ANF befasst hatte. Das Verfahren wurde durch die vorsitzende Richterin eingestellt. Zehn Anti-Atomkraft-Aktivisten waren bei der öffentlichen Verhandlung als Zuschauer zugegen. Nach kurzem Aufenthalt in der Innenstadt begaben sie sich mit fünf weiteren Personen zu 14 Uhr vor das ANF-Gelände und blockierten Zu- und Abfahrt des Betriebes. Dabei nutzten sie unter anderem einen mitgeführten Aktions-Lkw. Der Aufforderung des polizeilichen Einsatzleiters, die Versammlung aufzulösen, kamen die Demonstranten anstandslos nach. Ein angeforderter Einsatzzug der Polizeihundertschaft aus Osnabrück musste nicht mehr eingesetzt werden.