Samstag, 21.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Feuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKWFeuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKW

18.11.2016 | 00:30 Uhr | ID: 8788

Ort: NDS / Melle-Gesmold / LK Osnabrück

Feuerwehr kann brennendes Carport schnell ablöschen und übergreifen der Flammen auf das Haus verhindern - Bewohner retten ihren PKW

POL-OS: Melle - Brand in Gesmold
Melle (ots) - Am Binsenweg brannte in der Nacht zu Freitag ein Carport. Anwohner bemerkten gegen 00.28 Uhr die Flammen und alarmierten die Feuerwehr. Den 36 Einsatzkräften der Feuerwehren Gesmold und Melle-Mitte gelang es den Brand zügig zu löschen. Dennoch entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 5000 Euro. Wie es zu dem Feuer kam ist bislang nicht bekannt. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, melden sich bitte bei der Polizei Melle, Telefon 05422/920600.