Montag, 16.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Vorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletztVorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletzt

13.04.2017 | 18:15 Uhr | ID: 9341

Ort: NRW / Steinfurt / Kreis Steinfurt

Vorfahrt nicht beachtet: Kollision auf einer Kreuzung - ein Fahrzeug wird gegen ein weiteres geschleudert - 6 beteiligte Personen werden zum Teil schwer verletzt

POL-ST: Pressemitteilung der Kreispolizeibehörde Steinfurt, 13.04.2017
Steinfurt (ots) - Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen in Steinfurt Donnerstag, 13.04.2017, gegen 18:15 Uhr Steinfurt,
Tecklenburger Straße, L559, Bauernschaft Hollich, außerhalb geschlossener Ortschaft Eine 20jährige Pkw-Fahrerin aus Borghorst
fuhr in Burgsteinfurt auf der Tecklenburger Straße in Richtung Borghorst und kollidierte in der Bauernschaft Hollich beim
Linksabbiegen mit dem ihr entgegen kommenden Pkw einer 45jährigen Frau aus Ahaus. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug der Ahauserin gegen einen an der Einmündung wartenden Pkw einer 63jährigen Borghorsterin geschleudert. Die beiden 20 und 45jährigen Damen wurden schwer, die 63jährige Dame leicht verletzt. Zwei Rettungswagen und eine Notärztin waren vor Ort im Einsatz, ebenso ein Zug der Feuerwehr Steinfurt und ein Mitarbeiter des Bauhofes Steinfurt. Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden bei dem Unfall so stark beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren und abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtschaden wird auf mehrere 10.000 EUR geschätzt.