Sonntag, 15.07.2018

Wir suchen Verstärkung für unser Team! Bewerben Sie sich jetzt bei Nord-West-Media als Videojournalist! Quereinsteiger willkommen -> mail@nwm-tv.de / (05431) 92 72 87 00


Unfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 KilometerUnfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 Kilometer

12.07.2017 | 16:35 Uhr | ID: 9668

Ort: NRW / A2 bei Herford / Kreis Herford

Unfall bei Starkregen mit mehreren Fahrzeugen auf der A2 - Rettungswagen brachten die Verletzten ins Krankenhaus - zeitweise Vollsperrung der Autobahn - Rückstau bis zu 10 Kilometer

Meldung der Polizei: Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen auf regennasser BAB 2
Am Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf der BAB 2 in Fahrtrichtung Dortmund zwischen den Anschlussstellen Vlotho-West und Herford/Ost ein Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 49jähriger BMW-Fahrer aus Herford kam nach derzeitigem Ermittlungsstand auf regennasser Fahrbahn und nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern. Er prallte erst gegen die mittlere Schutzplanke und kollidierte dann mit einem Audi eines 33jährigen Fahrers aus Bielefeld. Der wiederum geriet dadurch ins Schleudern und kollidierte mit einem Sattelzug aus Polen. Dessen 55jähriger Fahrer blieb unverletzt. Beide Pkw-Fahrer wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Für die Dauer der Abschlepp- und Reinigungsarbeiten mussten der rechte und mittlere Fahrstreifen ge-sperrt werden. Es entstand ein Rückstau von ca. 7 Kilometer Länge. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 25.000,- EUR