©
  • ©
Zoo Osnabrück:

Das Takamanda-Projekt wird vorgestellt

"Takamanda", die neue, 5,5 Hektar große Afrikalandschaft, ist "angenabelt". Ab Gründonnerstag können die Besucher des Zoos Osnabrück über die bis zu vier Meter hohen Brücken über den öffentlichen Wanderweg gehen und von dort die letzten Bauarbeiten auf dem Takamanda-Gelände verfolgen. Zoopädagogen erklären an den Ostertagen sowie an Sonntagen was wo zu sehen ist. Auch der Eröffnungstermin steht nun fest: Am 18. Juni wird Ministerpräsident Christian Wulff Takamanda offiziell einweihen. Ab dem 19. Juni können die Besucher die Savannenlandschaft mit Baumhausdorf inklusive Abenteuerspielplatz und Restaurant erforschen.

 

[Quelle: Zoo Osnabrück]

Werbung