© Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)

Feuerwehr lässt Wirtschaftsgebäude kontrolliert abbrennen: 20x25 Meter großes Gebäude mit Stroh und landwirtschaftlichen Geräten brennt beim Eintreffen der Feuerwehr lichterloh

POL-EL: Lorup - Landwirtschaftliche Halle brennt vollständig nieder
Lorup (ots) - Gestern Abend gegen 19:45 Uhr geriet eine landwirtschaftliche Lagerhalle am Högenweg in Brand. In der Halle wurden unter anderem ca. 100 Strohballen gelagert. Zudem wurden landwirtschaftliche Anhänger und Geräte durch das Feuer zerstört bzw. stark beschädigt. Aufgrund der erheblichen Brennmasse ließ die Feuerwehr die Lagerhalle kontrolliert abbrennen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die freiwillige Feuerwehr Lorup war mit drei Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften vor Ort. Der Schaden wird derzeit auf ca. 22000 Euro beziffert. 

Werbung