© Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)
  • © Torsten Albrecht (Standort Haren/Ems NDS)

Reifenstapel dicht an KFZ-Werkstatt brennt lichterloh – Flammen drohen Werkstatt in Brand zu setzen – Feuerwehr kann Brand rechtzeitig unter Kontrolle bringen

POL-EL: Meppen - Reifen in Brand gesetzt
Meppen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Samstag zwischen 2 und 2.45 Uhr an einer Autowerkstatt an der Fürstenbergstraße etwa 35 Reifen angezündet. In einem angrenzenden Gebäude befanden sich zur Tatzeit sechs Personen. Weil das Feuer schnell gelöscht werden konnte, wurde niemand konkret gefährdet. Ein Gebäudeschaden entstand ebenfalls nicht. Der Wert der beschädigten Reifen wird auf etwa 3500 Euro geschätzt. Ob das Feuer vorsätzlich oder fahrlässig gelegt wurde, wird zur Zeit geprüft. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05931)9490 bei der Polizei Meppen zu melden.

Werbung