©
  • ©

Mann tot aus Teich geborgen

Bei Haselünne (Emsland) hat ein Mann am Dienstagnachmittag seinen Bruder tot in einem Angelteich entdeckt. Das 62-jährige Opfer war bereits Montag von der Familie vermisst gemeldet worden - die Verwandten suchten aber auch selbst weiter nach ihm. Der Bruder kontrollierte deshalb auch das abgelegene Wochenendgrundstück des 62-Jährigen. Dort auf dem Gelände fand der Mann dann seinen toten Bruder - die Leiche trieb in dem Angelteich rund zwei Meter vom Ufer entfernt und war teilweise im Eis eingefroren. Feuerwehrleute bargen den Körper aus dem Wasser. Die Todesursache ist noch nicht ermittelt. Anzeichen für ein Fremdverschulden liegen nicht vor

Werbung