© Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)
  • © Marco Schlösser (Standort Geeste NDS)

Fahrerin kommt mit PKW von der Straße ab, fliegt über einen Graben und prallt gegen zwei Bäume – Ein Baum wird durch die Wucht des PKW gefällt – Wagen bleibt auf der Seite liegen – Fahrerin kommt verletzt ins Krankenhaus

POL-EL: Lingen - Frau nach Unfall verletzt
Lingen (ots) - Am Mittwochmittag ist es auf der Dalumer Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 44jährige Frau aus Wietmarschen wurde dabei leicht verletzt. Es besteht der Verdacht, dass sie zur Unfallzeit aufgrund von Medikamenteneinfluss nicht fahrtüchtig war. Sie war gegen 12.30 Uhr mit ihrem Dodge Journey in Richtung stadteinwärts unterwegs. In einer Kurve kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen zwei Bäume. Das Auto überschlug sich und blieb auf der Seite liegen. Die Fahrerin konnte sich mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Wrack befreien und wurde nach ersten Erkenntnissen nur leicht verletzt. Die Frau war Zeugen im Vorfeld des Unfalles bereits durch eine augenscheinlich unsichere Fahrweise aufgefallen. Unter Alkoholeinfluss stand sie zur Unfallzeit jedoch nicht. Aus ersten Ermittlungen begründet sich der Verdacht, dass sie unter dem Einfluss starker Medikamente stand. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ferner wurde ihr Führerschein sichergestellt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0591)870 bei der Polizei Lingen zu melden.

Werbung