© Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)
  • © Nils Heppner (Standort Ibbenbüren NRW)

Betonmischer kommt in der Ausfahrt einer Bundesstraße von der Fahrbahn ab, überschlägt sich und bleibt auf der Seite liegen - Fahrer wird im Fahrzeug eingeklemmt - Rettungswagen bringt Verletzten ins Krankenhaus

Meldung der Polizei: Verkehrsunfall Auffahrt B 54 Ausfahrt Dumte
Ein 28-jähriger Mann aus Neuenkirchen befuhr mit dem Betonmischer die B 54 aus Richtung Steinfurt kommend, in Richtung Münster. An der Anschlussstelle Dumte (Horstmar/Laer/Borghorst) verließ er mit dem LKW die Bundesstraße und befand sich in der Ausfahrt. Hier verlor der Fahrer die Kontrolle über den LKW. Dieser kam nach links von der Fahrbahn ab und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Der Fahrer wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er erlitt schwere (nicht lebensgefährliche) Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. An der Unfallstelle liefen Betriebsstoffe aus. Die Untere Wasserbehörde und Straßen NRW wurden verständigt. Der LKW soll im Lauf des Nachmittags (Montag) geborgen werden. Die Sperrung der Ausfahrt -überwiegend für den aus Richtung Steinfurt kommenden, ausfahrenden Verkehr- wird bis voraussichtlich 18.00 Uhr andauern. Die B 54 selbst ist von der Sperrung nicht betroffen. Der Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. Der Betonmischer ist vollkommen beschädigt worden.

Werbung