© NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)

Junger Audifahrer (19 Jahre) übersieht beim Abbiegen entgegenkommenden Oldtimer – Beim Zusammenstoß wird der Oldtimerfahrer lebensgefährlich und der Audifahrer schwer verletzt – Rettungshubschrauber ist im Einsatz

Meldung der Polizei: Schwerer Unfall auf der L 76
Am Sonntagmittag wurden die Polizei, die Feuerwehren Ankum und Bersenbrück, mehrere Rettungswagen und Notarztfahrzeuge, sowie ein Rettungshubschrauber zu einem schweren Unfall auf der Alfhausener Straße (L76) gerufen. Ein 19-Jähriger war gegen 13.55 Uhr mit einem Audi in Richtung Ankum unterwegs und wollte nach links in den Westerholter Weg abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Opel eines 37-Jährigen und stieß frontal mit diesem zusammen. Durch den Aufprall kam der Opel auf der Seite liegend zum Stillstand und der Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt. Ersthelfer alarmierten die Polizei und den Rettungsdienst und stellten den Opel wieder auf. Während die Feuerwehr den 37-Jährigen aus seinem Auto befreite, wurden die beiden 19 und 37 Jahre alten Männer von Rettungskräften versorgt und betreut. Ein Rettungswagen brachte den 19-Jährigen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus, während ein Rettungshubschrauber den lebensgefährlich verletzten 37-Jährigen in ein Krankenhaus flog. Für die Dauer der Unfallaufnahme und der Rettungsmaßnahmen richtete die Polizei eine Vollsperrung ein. Die beiden Fahrzeuge, an denen wirtschaftliche Totalschäden entstanden waren, wurden sichergestellt.

Werbung