© Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
  • © Michael Glatzel (Standort Melle NDS)
Zu schnell auf nasser Straße?

PKW kommt von der nassen Straße ab, überfährt Schild und Leitpfosten – Wagen fährt in tiefen Graben und kommt auf der Front stehend zum Stillstand

Mitteilung der Polizei:

Alleinunfall- 68-Jähriger leicht verletzt

Am Mittwoch (24.10) gegen 15:35 Uhr ist es auf der Bielefelder Straße zu einem Alleinunfall gekommen. Ein 68-jähriger Fahrer fuhr mit einem BMW 320d in Richtung Spenge. Im Verlauf einer Linkskurve unmittelbar hinter dem Buchenweg verlor er aus ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto, welches nach rechts von der Straße abkam und sich überschlug. Der Bielefelder wurde hierbei leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Das Fahrzeug war komplett beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.500 Euro.

Werbung