© Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)
  • © Thomas Wesler (Standort Glandorf NDS)

Feuer in Halle mit 3 Gewerbebetrieben – Ware auf Paletten eines Tabak- u. Getränkehändlers gerät in Brand – Feuerwehr löscht den Brand ab – Schadensausmaß ist noch unklar

Meldung der Polizei: Brand in Lagerhalle ausgebrochen
Am Dienstag, 13.11.2018, brach gegen 14.45 Uhr in einer Halle an der Splieterstraße in Warendorf ein Brand aus. Der Gebäudekomplex besteht aus drei Teilen und in dem Mittleren befindet sich ein Getränke- und Tabaklager. Hier brannten nach ersten Erkenntnissen zwei Paletten mit Tabak. Aufgrund einer starken Rauchentwicklung sperrte die Polizei den Bereich großräumig ab. Nach den  abgeschlossenen Löscharbeiten konnten Ermittler den Brandort in Augenschein nehmen. Hinweise auf die mögliche Brandursache haben sich bislang nicht ergeben. Angaben zur Schadenssumme liegen ebenfalls noch nicht vor.

Werbung