© NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)
  • © NWM / Ludger Tebben (Standort Quakenbrück NDS)

Feuer im Kinderzimmer - 3 Verletzte durch Rauchgasvergiftung - Feuerwehr hat den Brand rasch unter Kontrolle - Wohnung nicht mehr bewohnbar

POL-OS: Kettenkamp: Drei Leichtverletzte bei Zimmerbrand
Kettenkamp (ots) - Drei leicht verletzte Personen und Sachschaden in Höhe von etwa 50.000 Euro sind die Bilanz eines Zimmerbrandes in der Kirchstraße. Anwohner hatten gegen 11.55 Uhr das Feuer in der Erdgeschosswohnung des Zweifamilienhauses entdeckt und den Notruf gewählt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort und löschte den brandbetroffenen Wohnraum ab. Zwei junge Männer und eine Jugendliche, die sich zum Zeitpunkt des Brandes in der Wohnung aufhielten, wurden durch Rauchgase leicht verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen zu der noch unbekannten Brandursache auf.

Werbung