© Burkhard Neesen (Standort Nordhorn NDS)
  • © Burkhard Neesen (Standort Nordhorn NDS)
  • © Burkhard Neesen (Standort Nordhorn NDS)

Riskantes Überholmanöver endet mit Frontalcrash – 19-jähriger Fahranfänger überholt mit seinem Golf Plus auf der Landstraße und stößt frontal mit einem Golf im Gegenverkehr zusammen – 3 Fahrzeug schlittert noch in die Unfallstelle – Insgesamt 3 Verletzte werden ins Krankenhaus gebracht

POL-EL: Nordhorn - 55-jähriger Autofahrer bei Unfall schwer verletzt
Nordhorn (ots) - Am Freitagnachmittag ist es auf der Veldhauser Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Person zog sich schwere Verletzungen zu.Der 19-jährige Fahrer eines VW Golf war aus Nordhorn kommend in Richtung Veldhausen unterwegs. In Höhe des Strootmannsweg überholte er unmittelbar vor einer Kurve einen LKW und übersah dabei einen entgegenkommenden PKW. Es kam zum Frontalzusammenstoß, wodurch sich der 55-jährige Fahrer schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Nachfolgende PKW-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhren in die Unfallstelle. Sie blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden von rund 25.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Bergungs-und Aufräumarbeiten wurde die Veldhauser Straße voll gesperrt.

Werbung