© Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
  • © Rolf Haß (Standort Dinklage NDS)
"Blue Moon" bedeutet, zwei Vollmonde innerhalb eines Monats

Ein seltenes Ereignis: „Blue Moon“ – am heutigen 1. Oktober erreicht der Vollmond gegen 23:00 Uhr seinen Höhepunkt – am 31. Oktober folgt ein zweiter Vollmond innerhalb eines Monats – ein „Blue Moon“ ereignet sich in etwa 41 Mal im Jahrhundert

Der Oktober bringt uns den „Blue Moon“! Heute Abend gegen 23:00 Uhr erreicht der Vollmond seinen Höhepunkt. Mit seinen 31 Tagen bringt es der Oktober in diesem Jahr sogar auf zwei Vollmonde. Dieser Doppel-Vollmond wird als „Blue Moon“ bezeichnet und ereignet sich alle 2-3 Jahre, oder 41 Mal im Jahrhundert bzw. 412 Mal im Jahrtausend. Die Bezeichnung „Blue Moon“ lässt vermuten, der Vollmond würde in Blautönen leuchten, was nicht der Fall sein wird. Der zweite Vollmond erscheint am 31. Oktober, also an Halloween, allerdings bereits am Nachmittag. Der Oktober beginnt und endet also mit einem Vollmond.

Werbung