©

LKW trifft LKW - 2 Verletzte

Am Montagvormittag ereignete sich auf der Bundesstraße 403 in Höhe Brandlecht ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr ein 48-jähriger Mann aus Steinfurt mit einem 7,5 Tonnen Klein-Lkw die Bundesstraße von Bad Bentheim in Richtung Nordhorn. Aus noch nicht geklärter Ursache geriet das Fahrzeug gegen 09.40 Uhr auf die Gegenfahrbahn und es kam dort zum Zusammenstoß mit einem Sattelzug mit Auflieger. Der 28-jährige Fahrer des Sattelzuges aus Haren wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Klein-Lkw zog sich bei dem Unfall leichtere Verletzungen zu.
(Quelle: Polizei)

Werbung