©

Frontalzusammenstoß, 3 teils schwer Verletzte

Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der B 54 zwischen den Anschlussstellen Wettringen und Bagno ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer, zwei weitere leicht verletzt wurden. Gegen 16.40 Uhr fuhr ein 29-jähriger Autofahrer aus Steinfurt in Fahrtrichtung Münster. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet er mit seinem Pkw nach links in den Gegenverkehr. Hier prallte er mit einer Lkw-Zugmaschine zusammen, die in Richtung Gronau fuhr. Ein hinter der Zugmaschine fahrender Klein-Lkw prallte ebenfalls gegen den Wagen des Steinfurters. Der 29-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Der Fahrer der Zugmaschine ist 39 Jahre alt, kommt aus Altenberge und wurde leicht verletzt. Der Fahrer des Klein-Lkw ist 31 Jahre alt und kommt aus Polen. Zur Rekonstruktion des Verkehrsunfalles wurde ein Polizeihubschrauber angefordert, der Luftbildaufnahmen machte. Die B 54 blieb bis in die Abendstunden in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt.

Werbung