© Zurlutter
  • © Zurlutter

Gasleck nach Erdarbeiten vor dem Kindergarten - Anwohner wurden durch Polizei und Feuerwehr gewarnt - Versorger kann Leitung schließen

Werbung