© Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat
  • © Preikschat

Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Fußgängerin - Frau läuft bei Rot über die Ampel und wird von PKW erfasst

Meldung der Polizei: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletzter Fußgängerin
Bei einem Unfall auf dem Petersburger Wall, Ecke Johannisstraße, wurde am Montagabend eine 21jährige Fußgängerin lebensgefährlich verletzt. Gegen 20:50 Uhr befuhr ein 27-Jähriger mit seinem Pkw Mercedes den linken Geradeausfahrstreifen auf dem Petersburger Wall in Richtung Johannistorwall. In Höhe der Johannisstraße wollte eine Fußgängerin den Petersburger Wall in Richtung Innenstadt überqueren. Zeugen gaben an, die Fußgängerampel hätte rot gezeigt, als die junge Frau auf die Straße lief. Auf der Fußgängerfurt wurde sie von dem Fahrzeug des 27jährigen Osnabrückers erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt die 21-Jährige aus Lotte lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde in ein Osnabrücker Krankenhaus gebracht.

Werbung