© Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben
  • © Tebben

Werkstatt nach Reparaturarbeiten am PKW in Brand geraten - angrenzende Wäscherei mit Rauch durchzogen - Feuerwehr hat Feuer rasch unter Kontrolle

Meldung der Polizei:
Am Montagvormittag, um 10.48 Uhr ereignete sich an der Bremer Straße ein Garagenbrand. Nach dem bisherigen Ermittlungsstand führte der Inhaber eines in der Garage befindlichen Pkw Reparaturarbeiten durch. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass es in diesem Zusammenhang zu dem anschließenden Brand kam. Der 27jährige versuchte noch vergeblich den Brand mit einem Feuerlöscher zu löschen. Die Feuerwehr musste alarmiert werden und den schnell eintreffenden Feuerwehren aus Quakenbrück und Badbergen gelang es den Brand erfolgreich zu bekämpfen. Die genaue Brandursache ist noch ungeklärt. Beschädigt wurden eine Werkstatt, die Garage sowie die darin befindlichen Fahrzeuge. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden mehrere 10.000 Euro. Die genaue Brandursache ist noch unklar.

Werbung