©

Vorfahrtsmissachtung fordert 2 Verletzte

Eine 32-jährige Belmerin befuhr mit ihrem Pkw Ford Mondeo die Bremer Straße in Richtung Ostercappeln. Als sie in Höhe der Unfallstelle nach links in die Dorfstraße abbiegen wollte, übersah sie den entgegen kommenden 52-jährigen Fahrer eines Pkw VW Scirocco, so dass es im Einmündungsbereich zu einem heftigen Zusammenstoß kam. An beiden Fahrzeugen entstand hierdurch wirtschaftlicher Totalschaden. -Schadenshöhe geschätzt: 8.000 Euro Die beiden Beteiligten wurden in die anliegenden Krankenhäuser nach Ostercappeln und nach Osnabrück verbracht, wo sie nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnten.
(Quelle: Polizei)

Werbung