©

82-Jähriger missachtet Vorfahrt: 3 Verletzte, 2 Autos mit Totalschaden

Glück im Unglück hatten drei PKW-Insassen bei einem Verkehrsunfall in Bad Laer, auf der Warendorfer Straße. Ein 82 jähriger Mann aus Versmold befuhr gegen 09:20 Uhr den Fleethweg in Richtung Warendorfer Straße. Beim Abbiegen auf die Warendorfer Straße in Richtung Bad Laer kam es zu einer Kollision mit einem Audi. Der Versmolder stieß mit seinem kleinen Fiat gegen die hintere rechte Fahrzeugseite des Audi und wurde selbst um 180 Grad herumgeschleudert. Der Audi, besetzt mit einem 49 jährigen Mann aus Füchtorf und seiner 70 jährigen Mutter, geriet nach links von der Straße und prallte gegen einen Straßenbaum. Von dort schleuderte der Pkw herum gegen einen weiteren Baum, bevor er auf der gegenüberliegenden Seite im Straßengraben zum Stillstand kam. Alle drei Personen wurden zum Glück nur leicht verletzt. Die Warendorfer Straße war für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge gesperrt.
(Quelle: Polizei)

Werbung