©

Feuer im Mehrfamilienhaus - Feuerwehr rettet Familie mit 2 Kinder

In einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus war im obesten Stockwerk ein Kinderzimmer in Brand geraten. Durch die ersteintreffenden Kräfte des Rettungsdienstes und der Feuerwehr wurden die Bewohner des Hauses geweckt und ins Freie verbracht.

Zwei Trupps unter Atemschutz und einem C-Rohr gingen zur Brandbekämpfung durch den Treppenraum vor.

Abgelöschtes Brandgut wurde teilweise durch ein Fenster in die Einfahrt neben dem Haus oder mittels Schuttmulden nach Draußen verbracht.

Für die Dauer des Einsatzes wurde die Große Straße in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

EFD, LF24, MTW1, DLK23-12, LF10/6, LF16/12, LF8/6, ELW1, GW Log., RD

(Quelle: www.feuerwehr-ibbenbueren.de )

Werbung