©

Explosion im Schnellrestaurant

Gegen 13:30 Uhr kam es in einem Nebenraum im Mc Donalds an der Amsinckstraße zu einer Explosion.

Die Wucht der Explosion riss eine Tür aus der Verankerung und verschob eine ganze Wand. Da Polizei und Feuerwehr zunächst von einer Gasexplosion ausgingen wurde die Umgebung weiträumig abgesperrt. Nach einer Messung dann die Entwarnung: Kein Gasaustritt! Die Explosion ging vermutlich von einem Schaltkasten aus, nun prüft die Baubehörde ob die Statik des Gebäudes beeinträchtigt wurde, solang bleibt die Küche kalt.

Werbung