© Schröder
  • © Schröder

Autobahnpolizei stoppt Opel Astra mit Drogen im Wert von über 25000 Euro – Fahrer bekommt während der Kontrolle Herzprobleme und muss in ein Krankenhaus gebracht werden – Beifahrer festgenommen

Pressemitteilung der Polizei: Osnabrück, 2 kg Marihuana im Kofferraum
Auf der A30, im Bereich der Anschlussstelle Hellern, kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei Osnabrück in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug mit niederländischem Kennzeichen. Im Kofferraum entdeckten die Polizisten, in Alufolie eingeschweißt, 2000 g Marihuana. Die beiden aus Guinea und Sierra Leone stammenden Insassen wurden vorläufig festgenommen. Das Fahrzeug und die Drogen wurden beschlagnahmt.

Werbung