© Dutschek
  • © Dutschek

Dachstuhl im Vollbrand - meterhohe Flammen lodern in den Nachthimmel - leerstehendes Wohnhaus durch Feuer zerstört - bereits vor zwei Tagen Brand am gleichen Gebäude - Brandstiftung wahrscheinlich

Meldung der Polizei: Dachstuhlbrand

Das leer stehende Wohn- und Geschäftshaus, dass bereits in der Nacht zum Sonntag im rückwärtigen Bereich gebrannt hat, stand in der vergangenen Nacht erneut in Flammen. Zeugen meldeten in der Nacht einen Vollbrand im Obergeschoss. Dieses brannte völlig aus. Die Ermittlungen zur Brandursache werden heute im Laufe des Vormittags fortgesetzt. Hinweise zu den Bränden nimmt die Polizei in Bramsche unter 05461/915300 entgegen.

Werbung