© NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat

Ausgedehnter Zimmerbrand im Dachgeschoss - Feuerwehr kann Brand im Kinderzimmer durch Innenangriff unter Kontrolle bringen - Bewohner waren nicht zu Hause

Mitteilung der Polizei:
POL-OS: Osnabrück - Brand in Reihenhaus zerstört Dachgeschosswohnung
Bei einem Brand im Dachgeschoss eines Reihenhauses am Finkenweg ist am Mittwoch eine Wohnung stark beschädigt worden. Um 12.54 Uhr wurde das Feuer von einem Nachbarn entdeckt, dem der Qualm auffiel. Der Mann rief sofort die Feuerwehr. Die alarmierte Freiwillige Feuerwehr Schinkel und die Berufsfeuerwehrtrafen schnell ein und konnten verhindern, dass der Brand auf andere Bereiche übergreift. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei kann Fahrlässige Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Der Sachschaden wird auf 50.000,- Euro geschätzt.

Werbung