© Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß
  • © Rolf Haß

Fahrerin verliert Kontrolle über PKW und kracht frontal gegen einen Baum - Ford bleibt auf dem Dach auf der Straße liegen - 2 Verletzte mit RTW ins Krankenhaus gebracht

Mitteilung der Polizei: Verkehrsunfall in Steinfeld
In der Nacht zum Samstag den 23.03.13 ereignete sich um 00:15 Uhr ein Verkehrsunfall in Steinfeld auf der B 214 kurz nach dem Bahnübergang. Hierbei kam die 52 jährige Fahrzeugführerin aus unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Straßenbaum. Der PKW Ford Mondeo überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrzeugführerin und ihr 63 jähriger Beifahrer konnten sich noch selbständig aus dem PKW befreien. Am PKW entstand Totalschaden, beide Personen wurden leicht verletzt und mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht.

Werbung