© NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat

Feuer in Kleingartensiedlung - massives Gartenhaus zerstört - Feuerwehr konnte Brand rasch ablöschen

Mitteilung der Polizei: POL-OS: Osnabrück: Massives Gartenhaus durch Feuer zerstört
Am Donnerstagabend brannte ein massives Gartenhaus an der Vehrter Landstraße vollständig aus. Trotz intensiver Löscharbeiten der Berufsfeuerwehr Osnabrück konnte ein Totalschaden an der Gartenlaube nicht mehr verhindert werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Im Moment wird der Brandort von Ermittlern der Polizei Osnabrück untersucht. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Hinweise zu dem Brand geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Osnabrück (Telefon 0541-3273103 oder -3272215) in Verbindung zu setzen.

Werbung