© Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
  • © Hubert Dutschek
Totem Vogel ausgewichen ? - 2 Verletzte

Junge Fahrerin zieht nach links und drängt überholenden Opel von der Straße - Fahrer muss nach Baumcrash von der Feuerwehr befreit werden

Die Polizei schrieb: POL-OS: Bohmte/ Hunteburg - Verkehrsunfall auf der Schwagstorfer Straße
Gegen 17.25 Uhr ereignete sich am Montag auf der Schwagstorfer Straße in Hunteburg ein Verkehrsunfall, bei dem ein 46-jähriger Mann schwer verletzt wurde. Der Mann war im Begriff, mit seinem Opel Astra einen VW Golf zu überholen, als die 22-jährige Fahrerin des VW Golf plötzlich nach links zog. Die beiden Fahrzeuge berührten sich, der Opel kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 46-jährige Fahrer verletzte sich schwer und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3500 Euro.

Anmerkung der Redaktion: Der Fahrer wurde in seinem Opel eingeklemmt. Sofort wurden die Ortsfeuerwehr Hunteburg, der Rettungsdienst, ein Notarzt sowie die Polizei alarmiert. Nachdem der Fahrer notärztlich versorgt worden war, öffneten die Feuerwehrmänner mit hydraulischem Gerät die Fahrertür. Auf einem Rettungsbrett wurde der Verletzte behutsam und schonend von den Helfern herausgehoben. Er wurde in ein Krankenhaus nach Ostercappeln gebracht.

Werbung