© NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat

PKW kommt ins Schleudern und kracht mit dem Dach voran gegen einen Baum - das Dach wird bis auf die Sitze heruntergedrückt - Fahrerin wird eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden

Mitteilung der Polizei: POL-ST: Tecklenburg, Alleinunfall, eine schwer verletzte Frau
Am Mittwoch (08. Mai), gegen 13.20 Uhr, befuhr eine 30-jährige Frau aus Lengerich die Leedener Straße von Tecklenburg kommend in Richtung Leeden. In Höhe der Einmündung Dunkbachstraße verlor sie, aus bisher ungeklärter Ursache, die Kontrolle über ihr Fahrzeug, geriet ins Schleudern und prallte auf der linken Straßenseite gegen einen Baum. Die Lengericherin war in ihrem Pkw eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Osnabrück gebracht. Soweit bekannt, besteht keine Lebensgefahr. Am Fahrzeug der Lengericherin entstand ein Totalschaden.

Werbung