© NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
  • © NWM / Bernd Preikschat
Uuups..

Opel fliegt aus der Kurve des Osnabrücker Stadtringes, dreht sich um die eigene Achse und landet auf einem geparkten PKW - 3 Insassen bleiben unverletzt

Mitteilung der Polizei: POL-OS: Osnabrück: Auf nasser Fahrbahn - 19-jähriger Autofahrer verursacht Unfall mit Sachschaden
Am späten Mittwochabend, gegen 22:50 Uhr, kam es auf dem Goethering zu einem Unfall mit Sachschaden. Ein 19-jähriger Autofahrer verlor vermutlich infolge überhöhter Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über seinen Opel. Das Fahrzeug schleuderte um die eigene Achse und prallte gegen einen am gegenüberliegenden Straßenrand geparkten Toyota. Durch den Zusammenprall wurde dieser gegen eine Laterne geschoben. Der Opel bockte sich auf den geparkten Pkw auf. Der 19-jährige Osnabrücker und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde auf ca. 6.000 Euro geschätzt.

Werbung